I have voiceMit dieser App kann ein iPhone oder iPad per Blicksteuerung bedient werden, um einfache, vorher festgelegte Botschaften sprechen zu lassen.
Weil die App auf die TrueDepth-Technologie der Fronkamera von Apple zugreift, die bisher nur im iPhone X (und neuer) sowie iPad Pro-Modellen mit dem A12X Bionic-Chip verfügbar ist, funktioniert die App auf älteren Modellen leider nicht. Auch steht diese Technologie, die speziell zur Gesichtserkennung (Face ID) entwickelt wurde, zur Zeit nur auf Apple-Geräten und nicht auf Android zur Verfügung.

Die App kann aus dem AppStore kostenlos herunter geladen werden. Dort findet sich auch eine ausführlichere Beschreibung (in Englisch). Außerdem gibt es noch eine kurzes Video, das die Funktionsweise erklärt. 

Im Moment stehen 13 Botschaften zur Auswahl, die elementarsten Bedürfnisse abdecken.

Die App gibt es für Englisch und Deutsch, alle Beschreibungen sind aber bisher ausschließlich in Englisch.

Links zum Appstore und zum Demo-Video finden sich auf der Website https://ihavevoice.app/ .