Bildschirm von SimsalabimWie bei der Fernseh-Show von Hans Rosenthal muss bei „SIMSALABIM!“ ein Bild erraten werden, das Stück für Stück aufgedeckt wird. Die Größe der Kacheln kann aus drei Voreinstellungen gewählt werden.

Simsalabim gibt es in der Version SIMSALABIM_A,  bei der die Kacheln automatisch nach und nach aufgedeckt werden und als  SIMSALABIM_K, bei der die Kacheln einzeln durch den Nutzer durch Anklicken aufgedeckt werden.

Mit einem Mausemulationsprogramm wie z. B. MICE oder XMaus kann die Klick-Version auch mit stark eingeschränkten motorischen Möglichkeiten gespielt werden.

 

Download (kostenlos):   Simsalabim_A    Simsalabim_K