ReVivo ermöglicht selbständiges Üben des Sprechens – von Anfang an, wann immer Sie möchten. Benötigt wird lediglich ein einfacher PC oder ein Tablet. Der Einsatz des Programms ist somit schon im Krankenhaus in der Akutphase möglich. Therapeuten und Ärzte empfehlen ReVivo zur Unterstützung der logopädischen Aphasie-Therapie.

ReVivo ist ein Computerprogramm, das besonders bei Sprechstörungen durch die Möglichkeit ständigen Übens auch ohne Logopäden/Innen die Aussprache der »gedachten« Worte wieder herstellen kann.

REVIVO ist ein Programm für PC und Tablet, das aus der sprachtherapeutischen Arbeit mit Aphasikern entstanden ist.

REVIVO ist kostenlos!

Wie funktioniert das?
Um den Computer Texte sprechen zu lassen, braucht man eine künstliche Stimme und eine Software (SAPI), die den geschriebenen Text  elektronisch so aufbereitet, dass die Stimme damit „etwas anfangen“ kann.
 Schema SAPI
Die Installation einer künstlichen Stimme allein ist daher nicht immer ausreichend. Da funktionieren Computer ausnahmsweise einmal ähnlich wie Menschen: wer sprechen kann, kann nicht immer lesen – und wer lesen kann, kann nicht immer auch sprechen.

Auf den meisten Computern aber ist die Software zur "Übersetzung" von Texten in Sprache (das sogenannte Application Programming Interface, kurz API) bereits vorhanden; bei Windows-Computern ist heißt aktuelle Version SAPI5 (speech application programming interface). Die künstliche Stimme muss zu dieser Software passen. Moderne künstliche Stimmen beherrschen alle den SAPI5-Standard, ältere Stimmen nach dem SAPI4-Standard funktionieren aber meistens auch.

Künstliche Stimmen, die zusammen mit einem bestimmten Programm gekauft werden, sind oft an dieses Programm gekoppelt; man kann sie dann nicht mit anderer Software zur Sprachausgabe nutzen. In diesem Fall muss man leider eine zusätzliche Stimme kaufen, die mit jeder Software funktioniert.

Gute und zugleich preiswerte deutsche Stimmen findet man z. B. bei Cereproc; für den PC (Windows und Mac) ca. 35 Euro, für Android ca. 1,50 €. Die deutsche weibliche Stimme "Steffi" findet man auf verschiedenen Seiten im Internet zum kostenlosen Download. Aber Vorsicht, manche dieser Downloads enthält Computerviren.

Programme ohne eigene künstliche Stimme sind z. Beispiel Balabolka, Etriloquist, QuickListSprich! (alle kostenlos).
Ein besonderes Programm ist Meine eigene Stimme, bei dem Sie ihre eigene Stimme als künstliche Stimme aufnehmen lassen können.

Eine weitere browserbasierte TTS-App ist letmesayit.org, eine sehr einfach gestaltete und übersichtliche Seite. Da die App im Browswer läuft, funktioniert sie unabhängig vom verwendetetn Betriebssystem, also egal, ob Windows, Linux oder Apple und läuft auch auf allen Geräten im Browser.
Link: http://letmesayit.org/

Logo NaturalReaderNaturalReader ist eine kostenlose Software für Menschen ohne Stimme, die eine Tastatur bedienen können.
Das Programm kann sowohl online (im Browser) als auch offlline (ohne Verbindung zum Internet) genutzt werden. Die Offlinevariante gibt für Windows und Mac.

Wird das Programm online genutzt (jeder gängige Browser ist dazu geeignet), stehen englische (US und GB), französische, italienische, deutsche, spanische und arabische Stimmen (männlich und weiblich) zur Auswahl.Sie müssen keine Sogtware herunterladen und es spielt keine Rolle, welches Gerät Sie benutzen. Ob PC, Laptop, Netbook, Chromebook, Windows, Linux, Mac, Android, iOS, Tablets und Windows Phones - alles geht.

Bei offline-Nutzung muss auf dem Gerät mindestens eine künstliche Stimme installiert sein (siehe dazu den Beitrag: Künstliche Stimmen).
Die Sprechgeschwindigkeit kann 7 Stufen verändert werden.

Link: Download und Benutzung

Ähnliche Programme: Sprachausgabe TTSReader und SpeechNinja

Eine Anleitung folgt demnächst ;).

TTSReader ist eine sehr praktische, kostenlose Sprachausgabe. Das Programm läuft im Browser (zur Zeit leider nur in Chrome oder Safari) und kann daher nicht nur auf dem PC, sondern auch auf Tablets und Smartphones unterwegs genutzt werden, wenn eine Internetverbindung besteht. Dabei greift TTSReader auf künstliche Stimmen aus dem Internet zu.

 

 Oberfläche von TTSReader

Download: http://ttsreader.com/

SpeechNinja funktioniert nach dem gleichen Prinzip, ist aber für kürzere Texte gedacht und bietet auch die Möglichkeit, fertige Aussagen zu speichern und wieder zu verwenden. Dabei greift SpeechNinja auf künstliche Stimmen aus dem Internet zu. Auch Speechninja braucht Chrome oder Safari.

Screenshot SpeechNinja

 Download:http://speechninja.co/ 

Ähnliche Programme: NaturalReader Sprachsoftware