Rechteckiges Fenster von MICEMit MICE kann man mit nur einem Taster den Mauszeiger sowohl bewegen als auch klicken.

Wie funktioniert's?
Das Programm zeigt in einem Fenster Symbole für Mausbewegungen (Pfeile) und für Mausklicks an. Diese Symbole werden mit einem intelligenten Scan-Verfahren nacheinander aktiviert.
Wenn die gewünschte Funktion aktiv ist (gelbes Feld), löst der Nutzer sie durch Betätigen des Tasters aus.
Ein zweiter Tasterdruck beendet eine angestoßene Mausbewegung.

Anzahl, Größe und Art der Symbole können ebenso wie die Form des Fensters und die Art des Scanningsan die Wünsche und Fähigkeiten der Nutzer angepasst werden.
MICE kann nicht nur durch Tasten bedient werden, das Programm reagiert auch auf Geräusche.

MICE ist ein kostenloses Programm der Universität von Zaragoza, Download bei SourceForge.

Zur Zeit ist das Bedien-Menü in Englisch, Spanisch und Catalán verfügbar.
Eine deutsche Anleitung (nur für die Steuerung mit einem Taster) ist auf Anfrage bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (kostenlos für den privaten Einsatz) verfügbar.

Ähnliche Programme: Point-N-Click, ClickAid