Bildschirmfenster von ClickAid

  Ein Klassiker der Hilfsprogramme zur leichteren Benutzung der Maus, ClickAid, wurde für die Benutzung mit Windows 10 völlig neu programmiert.
  Aber auch für die älteren Versionen für Windows gibt es immer noch eine sog. Legacy-Version.

 Beide Versionen sind kostenlos.

  ClickAid ist für Menschen, die die Maus zwar bewegen und auch mit einer Maustaste noch klicken können, aber Schwierigkeiten beim Wechseln zwischen den verschiedenen Maustasten haben.

   Wie funktioniert's?

  Mit ClickAid können Sie mit nur einer Maustaste (meist wird es die linke sein) auch Klicks mit den anderen beiden ausführen, ohne ständig zwischen den Tasten hin und her wechseln zu müssen.

 - Welche Maustaste?
In der oberen Reihe sind Symbole für die linke, die mittlere und die rechte Maustaste. Die linke Maustaste ist bereits standardmäßig aktiviert, das wird durch die rote Hintergrundfarbe signalisiert.
Wollen Sie eine andere Maustaste benutzen, klicken Sie auf das entsprechende Feld; es wird dann rot eingefärbt.

 - Modifizierte Klicks
Viele Programme erfordern modifizierte Klicks, also einen Klick, bei dem gleichzeitig eine (oder mehr) der drei Tasten Shift, Alt oder Ctrl gedrückt gehalten wird. Wählen Sie dazu aus der zweiten Reihe einfach eine der drei Tasten, indem Sie auf das entsprechnde Symbol klicken. Das färbt dann sich zur Bestätigung rosa.

 - Mehrfach Klicken
Wollen Sie denselben Klick mehr als einmal hintereinander ausführen, aktivieren Sie in der dritten Reihe das Kästchen mit den drei Punkten. Es färbt sich zur Bestätigung rosa.

 - Klicken und Ziehen
Wollen Sie mit gedrückter Maustaste ziehen, aktivieren Sie das zweite Symbol in der dritten Reihe (Maussymbol mit Pfeil).
Es färbt sich zur Bestätigung rosa.

 - Doppelklick
Für einen Doppelklick aktivieren Sie das letzte Symbol in der dritten Reihe. Es färbt sich zur Bestätigung rosa.

Sie können auch mehr als nur eine der Modifikator-Tasten gleichzeitig aktivieren; so ergeben sich eine sehr große Anzahl von Klickmöglichkeiten.

In der vierten Reihe finden Sie dann noch die Symbole um

  • eine vorher getroffene Auswahl zu löschen
  • das Menü für die individuellen Einstellungen und der Hilfe-Funktion zu öffnen
  • das Programm zu schließen.

Kostenloser Download unter http://www.polital.com/ca/

 

Die Hilfe ist, ebenso wie das Menü, in Deutsch; Sie müssen dazu aber das deutsche Sprachpaket herunterladen. Dazu scrollen Sie auf der Seite nach unten in die Tabelle mit den Sprachpaketen, bis zum deutschen Sprachpaket und klicken auf German Language Pack

Ähnliche Programme: Point-N-Click